Jooo morgen um genau zu sein. Das heißt es ist schon ordentlich Zeit zu meinem letzten Eintrag vergangen. Dabei ist in der Zwischenzeit doch so viel passiert. Der Fortschritt im Studium ins 4. Semester und damit ins Hauptstudium. Das Snowboardfahren in Bergen Montafons und weitere Kurztrips in meinen Semesterferien. Aufstiegsspiele im Handball (die leider verloren wurden). Konzerte und die Produktion zu „the end is music“. Ich denk langweilig war mir nicht …