Punkt null Uhr und ich sag: Mama, danke dass es Dich gibt! Um zu zeigen, was für ein toller Sohn ich bin, hab ich ihr sogar etwas gestickt (*ich höre „ooh-und-aah“-Rufe aller Orts*).

Aber nicht nur irgendwas, nein. Sie sagt immer, wenn sie etwas nachdenklich wird: „woisch, ich bin scho echt gern da.“ oder sie fragt: „gell, du bisch scho au gern da?“ und mit dieser kleinen Stickerei, die mit wahnsinnig viel Liebe hergestellt wurde, werde ich mir morgen früh ihr Herz erobern! Jawollja! Gute Nacht.