Im ersten Moment wahnsinnig schnell und alles ist gut, im nächsten Moment heizt man über die Schanze, es gerät außer Kontrolle, du kippst vornüber und wirst von hinten vom Schlitten überfahren. So gings mir letzte Woche im übertragenen Sinne, als ich doch eher unerwartet durch meine Mündliche Prüfung in Kirchengeschichte fiel und deshalb jez doch noch nich Zwischenprüfung hab, wie eigentlich der Plan war.

So gings mir aber auch gestern und das im ganz schön unübertragenen Sinne. War das erste Mal in meinem Leben schlitten fahren (ich war ein Bobkind, allerdings auch schon immer nich so ganz dem Geschwindigkeitsrausch ergeben), wir schanzten, ich kippte vornüber, und … den Rest kennt ihr ja schon … hab nen fetten Bluterguss an meiner rechten Oberschenkel-Innenseite. Aber ich lebe! Und es war wahnsinnig lustig! Britta, ich danke dir!