Ja, Ergi hat es schon geschrieben. Echt dickes Wochenende! Freitags wirklich 4 Stunden an A. der Welt fahren … Naja und Samstags hab ichs dann mal wieder geschafft, Martins Autoschlüssel im Auto liegen zu lassen und des Ding Diebstahlsicher zu vernageln. Zum Glück gibt es Edelfans wie Wolfgang und Stephi, die uns bereitwillig und mit etwas Spott ihr Auto und Fahrdienste angeboten haben, um uns bzw. mir aus der Patsche zu helfen. Danke an dieser Stelle nochmal hierfür! Alles in allem mal wieder ne völlig unnötige Situation meinerseits. Wenigstens waren wir net allzuweit von Stuttgart weg … also alles in allem Glück im Unglück … Hoffe ihr stellt euch bei euren Sachen net ganz so blöd an wie ich … ;) Ach ja! Hausarbeit ist fast fertig und wird glaub mega! Bis morgen!