Mensch, liegen da wieder Erlebnisse hinter uns! Zum Einen natürlich die Freequency Release Party vor zwei Wochen, die übel gerockt hat, zum andern gestern Abend in Flein. Hier ham wir wohl so ziemlich das Letzte aus der Anlage rausgeholt, und ihr aber auch aus euch! Sauberle! Und gespannt warten wir auf ein Konzert ohne reißende Saiten, abfallende Hi-Hat-Schrauben, wegrutschende Fußmaschinen und dergleichen …

Vergleichsweise gute Chancen, einen Abend ohne echte CEiL-Panne zu erleben, gibt’s nächsten Freitag beim Rock Without Limits. Hier geht alles unplugged und dementsprechend etwas gemäßigter zu. Wir starten um 16.45 und beglücken euch eine ganze Stunde lang mit Groove, Funk, Melancholie und Akustik-Core. Da Sein!